Dein Weg zum i.a.c. - Taucher

Spezialkurse

AED-PAD

Die häufigste Ursache des plötzlichen Herzstillstands ist das Kammerflimmern. Der unverzügliche Einsatz eines AED (Automatischer Externer Defibrillator) ist der wirksamste Weg, um die normale Herztätigkeit wiederherzustellen. Die besten Überlebenschancen hat der Betroffene, wenn die Defibrillation innerhalb von 5 Minuten erfolgt. In dieser Situation kommt der Laien-Defibrillator zum Einsatz. Da Du als Ersthelfer vor Ort bist, kannst Du mit dem AED Leben retten. In Deiner Tauchschule wirst Du in einem speziellen Kurs mit dem AED vertraut gemacht.

Voraussetzungen

  • Nachweis von einem OWD oder CMAS* Brevet
  • Mind. 12 Jahre alt


Theoretische Ausbildung

  • Reanimation
  • Anatomie und Physiologie des Herzens
  • Warnzeichen erkennen
  • Technische Eigenschaften des AED/PAD-Gerätes
  • Einsatz in der Praxis
  • Pflege und Wartung


Praktische Ausbildung

  • Richtige Anwendung des Gerätes
  • Einspannen eines Helfers
  • Besondere Situationen (Kinder, implantierter Schrittmacher...)
  • Vorgehensweise bei plötzlicher Bewusstlosigkeit
  • Masken-Beatmung
  • Herzdruckmassage-Technik
  • uvm.