Dein Weg zum i.a.c. - Taucher

Cave-Diving

Cave Diving

In dem Cave Seminar geht man bis zu 500 Meter vom Einstieg in die Höhle hinein. Die maximale Tiefe darf 30 Meter nicht überschreiten und es dürfen noch keine Siphons und Engstellen getaucht werden.

Voraussetzungen

  • Mind. 18 Jahre alt
  • Nachweis von einem Cavern Diver Brevet
  • Mind. 75 Tauchgänge & 4 Cavern Tauchgänge
  • Nachweis über den Gesundheitszustand


Theoretische Ausbildung

  • Sicherheitsstandards
  • Zusatzausrüstung
  • Entstehung von Höhlen
  • Tauchgangsplanung und -berechnung, Druckausgleich
  • Physiologie & Psychologie beim Cave-Tauchen
  • Höhlenpläne & Verhalten bei schlechter Sicht
  • Dekompression, Jojo Tauchgänge
  • Verschiedene Höhlentauchtechniken & Einsatz von Werkzeugen
  • Umweltaspekte und Notfallmanagement (Rettungskette)
  • 3L-Regel


Praktische Ausbildung

  • Mind. 6 Tauchgänge im Freiwasser bzw. Cavern/Cave Zone mit DTG-Ausrüstung
  • Planung, Durchführung & Absicherung
  • Anpassen der Ausrüstung
  • Korrektes Verlegen einer Leine & Anbinden an die Hauptleine
  • Tauchen ohne Licht entlang der Hauptleine
  • Partnerrettung aus der Höhle
  • uvm.