Du suchst eine Tauchschule hier oder im Urlaub?

Tauchen gehen

DC Werner Lau Bathala

Malediven - Bathala

Kleine Taucherinsel im Nord-Ari-Atoll mit einem Tauchrevier, welches zu den besten der Malediven zählt. Bathala ist eine Legende unter den Taucherinseln und wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 komplett neugestaltet wiedereröffnet. In Form eines Spiegeleis liegt die Insel  zwischen zwei Kanälen auf der Ostseite des Nord-Ari-Atolls, umrundet von einem herrlichen Sandstrand und umgeben von einem traumhaften Hausriff. Die Insel ist 270m lang und 150m breit. In unmittelbarer Umgebung der Insel befinden sich viele der besten Tauchplätze der Malediven, mit einer phantastischen Vielfalt an Korallen und Großfisch,. Der Transfer erfolgt mit dem Wasserflugzeug in etwa 25 Minuten. 

Die Basis

Die unter der Leitung von Werner Lau und seinem Team stehende Tauchbasis wurde auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste ausgerichtet und ist mit neuwertiger Ausrüstung namhafter Hersteller ausgestattet. Leihausrüstung ist in ausreichendem Umfang vorhanden. Die vorbildlich ausgerüstete Werkstatt kann von den Tauchgästen mitbenutzt werden. Bei Ausrüstungsproblemen hilft das Basispersonal gerne. Sauerstoff und eine Apotheke mit kompletter Notfallausrüstung und Medikamenten, stehen der speziell geschulten Crew auf jedem Bott zur Verfügung. Die Deko-Kammer auf Bandos ist mit dem Wasserflugzeug in 30 Minuten erreichbar.

Das Tauchen

Viel Wert legt Diving Centers Werner Lau auf die Tauchausbildung. Das Team bietet laufend Tauchkurse nach i.a.c., SSI und PADI Richtlinien an. Die Durchführung der Tauchkurse erfolgt in Kleinstgruppen von maximal zwei Schülern pro Tauchlehrer, um eine stressfreie und individuelle Ausbildung zu garantieren. Bathala hat zudem eines der besten Rauchreviere der Malediven zu bieten. Das spektakuläre Hausriff ist fast rundum betauchbar und verfügt über einen wunderschönen Korallengarten. Im Einfluss des Außenriffs gelegen, bietet es jede Menge Großfisch, Steilwände und Überhänge. Sechs Eingänge mit Flaschen-Shuttle ermöglichen bequemes Tauchen. Die Nachttauchgänge auf Bathala sind ein MUSS. Großartige Begegnungen mit Weißspitzriffhaien sind hierbei garantiert. Etwa 30verschiedene Tauchplätze werden außerdem angeboten. Darunter sind so bekannte Spots wie Fishhead, Maaya TIla, bathala Maaga Kann TIla "Shark Point" und Haleveli Wrack. Außerdem werden auf Bathala auch Fluo-Diving und Tauchgänge mit dem Scooter angeboten. Nitrox for free ist für alle zertifizierten Nitrox-Taucher selbstverständlich. 

Das Wohnen

Insgesamt 73 Bungalows zählt die kleine Insel. Zu den 49 Beachbungalows kommen 24 Wasservillen, die auf Stelzen in die Lagune gebaut wurden und über einen direkten Zugang zum Meer verfügen. Alle Bungalows und Villen haben Meerblick und verfügen über Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Safe und Telefon. WLAN ist in der Lobby kostenfrei verfügbar. Gegen Gebühr werden Massagen angeboten.  Verpflegung: Zu einer tollen Taucherinsel gehört auch gutes Essen - auf Bathala ist die Verpflegung All-Inclusive, serviert im Buffetsrestaurant. Außerdem gibt es ein A-la-carte-Restaurant. 

Direkt Buchen Kontakt

Weitere Informationen

DC Werner Lau Bathala

E-Mail: buchung@wernerlau.com
Internet: www.wernerlau.com

Clubleistungen