Du suchst eine Tauchschule hier oder im Urlaub?

Tauchen gehen

Dive & Sail - Ellaidhoo

Malediven - Ari-Atoll

Die Basis

Ellaidhoo liegt an der Ostseite des Ari-Atolls. Der Transfer erfolgt mit dem Schnellboot und dauert etwa 95 Minuten, gegen Aufpreis mit dem Wasserflugzeug ca. 25 Minuten. Die Insel ist ca. 300 x 280 Meter groß und lässt sich in ca. 35 Minuten zu Fuß umrunden. Die 112 Gästezimmer verteilen sich auf Standardzimmer oder Superior Zimmer in zweistöckigen Gebäuden zu je vier Wohneinheiten, Beach-Bungalows oder Wasser-Villen. Es können wahlweise die Verpflegungsarten Vollpension, All-Inclusive oder All-Inclusive-Premium gebucht werden. Die Gäste der Wasserbungalows speisen in einem separaten Restaurant.

Saison: ganzjährig

Das Tauchen

Man taucht in der deutsch geführten Basis Dive & Sail Ellaidhoo am spektakulären Hausriff (nur ca. 20-25 Meter entfernt an der südlichen und nördlichen Inselseite) mit sechs Ein- und Ausstiegen, hauseigenem Wrack und Steilwand an der Südseite oder betaucht die wunderschönen Riffe. Einige davon zählen zu den 100 besten Tauchplätzen weltweit! Es werden täglich mehrere Bootstauchgänge durchgeführt. Regulär finden diese immer um 9:00 Uhr und um 15:00 Uhr ohne Mindestteilnehmerzahl statt. Außerdem werden Ganztagesausflüge, Zwei-Tank-Tauchgänge (vormittags u. nachmittags) sowie Nachttauchgänge regelmäßig im Wochenprogramm angeboten. Für selbstständige Taucher gibt es am Hausriff einen Tank-Shuttle-Service.
Eine Begegnung mit Großfischen, wie Walhaien und Mantas, ist das ganze Jahr möglich. Riffhaie, Napoleons und Schildkröten sind bei fast jedem Tauchgang anzutreffen und Raritäten, wie z. B. Anglerfische, Nacktschnecken oder Fetzenfische, kann ein geübtes Auge regelmäßig entdecken. Doch auch die Schnorchler kommen auf ihre Kosten: Das Hausriff kann rundum beschnorchelt werden und zeigt die komplette Palette an Riff-Fischen, inklusive dem ein oder anderen Großfisch.

Direkt Buchen Kontakt

Weitere Informationen

Dive & Sail - Ellaidhoo

E-Mail: info@tauchen-weltweit.de
Internet: www.tauchen-weltweit.de